Freitag, 14. April 2017

Keks Küchenfreitag

Hi ihr Kekse. (:


Heute ist wieder Freitag und das heißt Keks Küchenfreitag! Yeah (:
Da nunmal Karfreitag ist und es bei uns zuhause dann traditionell Struwen gibt, kommt natürlich ein Rezept dafür. (:





Was braucht ihr?

- 500g Mehl
- 0,40 Liter Milch
- 40g Hefe
- 2 EL Zucker
- 125g Rosinen
- 1 Ei
- 1 Prise Salz





Was muss getan werden?
1. Milch in der Mikrowelle lauwarm erhitzen.
2. Hefe darin auflösen
3. Mehl in eine Schüssel geben.
4. Alle Zutaten hinzu geben und gut verkneten. Und eine halbe bis eine Stunde gehen lassen.
5. Öl in einer Pfanne erhitzen
6. Ca einen Esslöffel Teig pro Struwen in die Pfanne geben
7. Von beiden Seiten gold braun braten
8. Schmeckt lecker mit Zimt und Zucker bestreut oder mein Freund isst es gerne mit Apfelmus. (:

Kennt ihr Struwen überhaupt? Viele kennen das nicht. Es ist ein typisches Karfreitag Gericht in Westfalen. (:

Ich wünsche euch schöne Feiertage. (: