Mittwoch, 5. April 2017

Rezension "Ewig dein - Deathline" Janet Clark

Hi ihr Kekse (:

Heute gibt es eine Rezension zu "Ewig dein - Deathline" von Janet Clark. Ich habe es als Hörbuch vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen vielen Dank. (:
Erschienen ist es bei cbj Audio und wird von Friederike Walke gelesen. Leider ist es eine gekürzte Ausgabe und geht 6 Stunden und 51 Minuten.



Inhalt:
Josie lebt mit ihrem Vater und ihrem Bruder auf einer Ranch. Ganz in der Nähe eines alten Volkes. Im Sommer arbeitet einer von ihnen auf der Ranch und damit ändert sich Josies ganzes Leben. Nie hätte sie damit gerechnet, wie magisch und geheimnisvoll es werden würde. Zu allem Überfluss verliebt sie sich auch noch in den Leiharbeiter und Ureinwohner Ray.







Meine Meinung:
Also bevor ich direkt ausraste, komme ich erst mal zu den leicht anzusprechenden Dingen.
Die Sprecherin macht ihre Aufgabe bei diesem Hörbuch wirklich sehr gut, das Tempo und die Stimme ist echt angenehm und ich hätte mir die Stimme von Josie auch so vorgestellt und irgendwie liebe ich die Stellen wo Ray spricht, Friederike Walke macht das wirklich klasse.

Ich muss sagen, dass ich es sehr schade finde, dass das Hörbuch gekürzt wurde, ich werde mir auf jeden Fall noch das Buch kaufen um es einmal ganz zu lesen.

So jetzt zur Story. (Ja ich versuche gerade seriös zu gucken und ruhig zu bleiben.)

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!! ICH LIEBE ES! WIRKLICH!
Ok ok. ganz von vorne. Ich hab mir, als ich mit dem Hörbuch angefangen habe, den Klappentext nicht durch gelesen, ich wollte mich überraschen lassen. Irgendwie dachte ich es wäre etwas schnulziges ohne Spannung wo irgendjemand stirbt. Tja falsch gedacht. Ich fand es mega cool, dass die Geschichte auf einer Ranch spielt (ja ich will unbedingt mal für ein paar Tage auf einer leben) und man auch ein bisschen einen Eindruck in die Arbeit bekommt, die dort zu erledigen ist.

Die Charaktere finde ich wirklich super, Josie ist mutig und stark und taff und einfach die perfekte Protagonistin. Und Ray, ja Ray, Ray ist mysteriös und irgendwie wirklich einfach nur zum verlieben.

Ewig dein bietet nicht nur Liebe sondern auch Spannung und ein Hauch von Magie.

Von mir bekommt die Geschichte 5 von 5 Keksen. Das einzige was gar nicht ging, war das Ende. Ich meine wie konnte man es bitte so Enden lassen und mich dann ohne bis jetzt erschienene Fortsetzung so im Regen stehen lassen???????????? Ich kann es kaum abwarten bis es weiter geht. Also ich hoffe das es weiter geht. Aber ich habe gehört es soll weiter gehen und bei Amazon steht Reihen Auftakt, also MUSS es ja weiter gehen.

Ich will es hoffen, sonst werde ich zum Giftkeks.




Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Mittwoch und lest das Buch! Echt jetzt! Lest es oder hört es! :D



Zum Monatsthema der Panemchallenge passt es leider nicht.