Sonntag, 22. Oktober 2017

Rezension "Fayra - Das Herz der Phönixtochter" Nina Blazon

Hi ihr Kekse. (:

Heute gibt es eine Rezension zu "Fayra - Das Herz der Phönixtochter" von Nina Blazon aus dem cbt Verlag. (:
Das Buch hat 464 Seiten und kostet gebunden 16,99€.
Vielen Dank an den Verlag und das Bloggerportal die mir das Buch zur Verfügung gestellt haben. (:



Inhalt:
Fayra ist die Tochter eines Phönixdrachen Königs. Sie hat bemerkenswerte magische Kräfte, die die Jäger gerne für sich hätten. In einer Sturmnacht landet sie in der Menschenwelt und das Mädchen Anna findet sie. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach einer Möglichkeit Fayra nach hause zubringen. Aber die Jäger sind ihnen auf den Fersen.



Meine Meinung:
Wie hübsch ist das Cover bitte? Es ist farblich so schön und passt einfach perfekt in den Herbst.
Erst mal ist zu sagen, dass es sich um ein Kinderbuch im Bereich Fantasy handelt und ein Einzelband ist.

Die Geschichte lässt sich wirklich schnell lesen und man fliegt gerade nur so durch die Seiten. Man kann sich alles so gut vorstellen, da Nina Blazon sehr ausladend schreibt. Übrigens ist es mein erstes Buch von ihr gewesen. (:

Insgesamt kommt die Stimmung im Buch sehr düster und mysteriös über, was klasse ist, da es so noch spannender wird.
Ich finde es so schön zu lesen wie eine Freundschaft zwischen den Mädchen entsteht obwohl sie aus verschiedenen Welten kommen.
Zusammen erleben sie ein richtiges Abenteuer was einen mitreist und man einfach immer weiter lesen muss.

Ebenso die Entwicklung von Anna naja eigentlich Fee ist wirklich schön zu lesen. Aus einem schüchternen kleinen Mädchen wird eins mit viel mehr Selbstbewusstsein. Jedoch wird sie auch viel von ihrer Freundin Nelly unterstützt. (:

Jeder Charakter ist einzigartig und toll dargestellt. Langweilig wird die Geschichte auch nie, es gibt immer etwas spannendes zu lesen. (:

Es ist auf jeden Fall eine schöne Geschichte. Aber nicht nur für junge Leser sondern auch für ältere. (: Ich fand es spannend und mitreisend und ich hätte am liebsten noch mehr von den Charakteren gelesen. Es hat einfach Spaß gemacht.
Mit diesem Buch hat mich Nina Blazon überzeugt und ich werde auf jeden Fall noch weitere Bücher von ihr lesen. (:
Was habt ihr schon von ihr gelesen?

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Keksen. (: Ich hoffe es gibt noch viele weitere Bücher dieser Art von ihr. Ich denke als nächstes werde ich mich dann an Silfur wagen. (:


Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag. (: Und esst viele Kekse. (;